Buchwoche 2020

Liebe Schulgemeinde,

auch in diesem Jahr führen wir unsere Buchwoche mit Autorenlesung und Vorlesewettbewerben durch. Hier geht es zum Programm . Selbstverständlich gibt es kleinere Veränderungen, damit wir unsere Hygienevorgaben wahren können. Wir freuen uns auf viele spannende Geschichten und auf den Besuch der Kinder- und Jugendbuchautorin Minna McMaster.

Notbetreuungsmöglichkeit am 21.12. und 22.12.2020

Sehr geehrte Eltern,

wie Sie den Medien sicherlich schon entnommen haben, sind die beiden letzten Tage vor den Weihnachtsferien (21. und 22. Dezember) wegen des Infektionsgeschehens unterrichtsfrei gegeben worden. Mit den beiden beweglichen Ferientagen am 7.01. und 08.01. bleibt unsere Schule dann insgesamt drei Wochen geschlossen.

An den beiden Tagen im Dezember sind wir dazu angehalten für die Jgst. 5 und 6 ein Notbetreuungsangebot vorzuhalten. Hier geht es zum Antragsformular. Wir bitten darum, dieses frühzeitig zur besseren Planung an unsere Schule zurückzuleiten. Unsere Notbetreuung findet in der Zeit von 8.00 – 14.10 Uhr (ggf. 13.20 Uhr) statt. Für die Notbetreuung gilt, dass es kein Unterrichtsersatz ist. Alle müssen den Mindestabstand von 1,5 m einhalten und durchgehend eine Maske tragen. Ein Angebot des Bistros gibt es für diese Tage nicht. Zur Rückverfolgung wird eine  Teilnehmerliste erstellt. Es ist ebenfalls möglich ggf. mit anderen Schulen zu kooperieren.

Ihr Kind geht in die 4. Klasse und Sie interessieren sich für unsere Schule?

… dann rufen Sie uns an und vereinbaren einen telefonischen Beratungstermin.

Leider können die „angepassten Tage der offenen Tür “ zur Zeit nicht stattfinden. Dennoch möchten wir Sie mit Blick auf die anstehende Entscheidung zur Wahl der Schulform gerne unterstützen.

Vereinbaren Sie einen Beratungstermin unter 02309 78318710 oder schreiben Sie eine Mail an Sekretariat@realschule-waltrop.de

Einen ersten Eindruck können Sie auch in unserem neuen Imagefilm gewinnen.

Wir freuen uns auf Sie.

Neuausstattung der Computerräume ist abgeschlossen

Wir freuen uns sehr, dass die Neuausstattung der PC-Räume nunmehr abgeschlossen ist. In den zurückliegenden Wochen und Monaten wurde eifrig geplant, gebaut, verkabelt und nun auch eingerichtet. Mit neuen Leitungen, flächendeckendem WLAN auch für unsere Schüler*innen, neuen Servern und nun auch neuen PCs haben wir einen weiteren Schritt auf dem Weg zur Digitalisierung unserer Schule getan. Das Handy und freiwillig auch Notebooks oder Tablets haben inzwischen Einzug in den Fachunterricht gehalten und bei verschiedenen Unterrichtsbesuchen konnte ich mich von der kompetenten Nutzung von Apps, QR-Codes, Erstellung von Biparcours, Feedback-Verfahren etc. überzeugen.

Die noch gut erhaltenen PC aus den Computerräumen werden nun umgerüstet und sollen in den Klassenräumen als Ersatz für in die Jahre gekommene Rechner dienen bis die neuen digitalen Lehrerarbeitstische geliefert werden. So stehen nun auch weiterhin – wie bereits seit Jahren –  in jedem Klassen-/Fachraum PC+Beamer + Projektionsfläche zur Verfügung.

Wir danken dem IT-Team der Stadt Waltrop und der Firma Lehrhardt für die freundliche und umfängliche Unterstützung.

Das erste eigene Smartphone

Unsere Schüler*innen wachsen in einer digitalen Welt auf und viele Eltern fragen sich, wann der richtige Zeitpunkt für ein eigenes Mobiltelefon gekommen ist.

Mit dieser Frage haben sich auch die Klassen 6 a, 6 b und 6 d beschäftigt und gleich die Medienscouts unserer Schule mit ins Boot geholt. Hier geht es zu den Einzelheiten. Ein gelungenes Beispiel wie auch die fächerübergreifende Zusammenarbeit (Deutsch – Thema Sachtexte mit Frau Schubert-Drumann) und das Beratungsangebot der Medienscouts um Frau Brockstedt gelingen kann. Das Foto zeigt die Klassenvertreter*innen, die unseren Gästen von den umliegenden Grundschulen das Informationsschreiben und die Minibooks übergeben. Eigentlich war die Übergabe in den Klassen vor Ort geplant – aber coronabedingt musste auch hier das Programm angepasst werden. Die Informationen gibt es jetzt in einem Erklärvideo auf Youtube.

https://youtu.be/quWwkFEVVdI   (bei dem letzten Buchstaben handelt es sich um ein großes „i“)