„Taufe“ unserer neuen 5er

Am letzten Unterrichtstag vor den Herbstferien wurden unsere neuen 5er mit einer fröhlichen und lauten Feier auf dem Schulhof in die Schulgemeinschaft aufgenommen.

Frau Kampa-Jansing und Frau Dahlhues begrüßten gemeinsam mit der frisch gewählten Schülersprecherin Franka Kubiak die Klassen mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenpaten auf dem sonnigen Schulhof.

Zuvor hatten sie bereits ein T-Shirt erhalten, das mit Unterstützung des Fördervereins an jede/n SchülerIn übergeben werden konnte.

Nach dem Singen unserer Europahymne überreichten die KlassensprecherInnen an die Schülersprecherin und Frau Dahlhues ein Bild, das sie im Kunstunterricht für die Schulgemeinschaft angefertigt hatten. Das Motiv des Regenbogens begleitet die Klassen bereits seit dem ökumenischen Gottesdienst am ersten Schultag. Aus 4 Quadraten zusammengesetzt, strahlte der Regenbogen mit der Sonne  um die Wette. Das Bild wird nun seinen Platz im Wichern-Gebäude finden und alle durch die Schulzeit in der Realschule begleiten.

Anschließend wurden noch die Sieger und Siegerinnen der Rallye beim Grill- und Spielefest geehrt. Sie erhielten eine Gutschein für einen Besuch in der Eisdiele.

Den Höhepunkt stellte – wie jedes Jahr – der süße Gruß aus dem Lehrerzimmer dar. Das SV-Team lies Bonbons regnen – zur Freude aller.

Besuchen Sie auch unsere Bildergalerie und unseren Förderverein, der die schulische Arbeit auf so vielfältige Weise unterstützt.

Schöne Ferien!

Wir wünschen Ihnen / Euch schöne Herbstferien.

Der Unterricht beginnt am 29.10.2018 nach Plan.

Die Jahrgangsstufe 6 fährt an diesem Tag zur Phänomenta nach Lüdenscheid. Alle notwendigen Informationen dazu haben Sie bzw. Ihre Kinder bereits erhalten. Viel Spaß!!

Leider ist die Veröffentlichung des Online-Vertretungsplan wegen anhaltender Serverprobleme noch immer nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Anja Becker verabschiedet!

Unsere langjährige Schulpflegschaftsvorsitzende und Vorsitzende des Fördervereins der Realschule Waltrop wurde im Rahmen der Schulpflegschaftssitzung am vergangenen Dienstag verabschiedet.

Im Namen der Schulgemeinde dankte Frau Müther Anja Becker für den unermüdlichen Einsatz in den letzten 10 (!!!) Jahren.

Auch an dieser Stelle sagen wir noch einmal DANKESCHÖN!!

Realschule nimmt am Entwicklungsprogramm für exzellente Schulen teil

Die Teilnahme am Deutschen Schulpreis 2018 hat sich gelohnt!

In der vergangenen Woche ging es nach Berlin zur Auftaktveranstaltung für exzellente Schulen des Deutschen Schulpreises. Zwei Tage lang gab es Gelegenheit sich in der Robert-Bosch-Stiftung mit anderen Schulen aus ganz Deutschland über die eigenen Stärken und Entwicklungsziele auszutauschen.

Unterstützt werden wir in diesem Prozess von Herrn Wolfgang Berkemeier, Jurymitglied im Deutschen Schulpreis.

Wir werden Sie auf dem laufenden halten und hoffen, dass die hervorragende Arbeit unserer Schule durch diese Begleitung weitere Impulse für eine erfolgreiche Entwicklungsarbeit erhält.

Im Bild sehen Sie Herrn Berkemeier von der Schulpreisjury gemeinsam mit Frau Dahlhues und Frau Kampa-Jansing.

Grill- und Spielfest des Fördervereins

Am vergangenen Freitag fand das diesjährige Grill- und Spielfest unseres Fördervereins für die Klassen 5 und 6 statt. Bei schönstem Herbstwetter genossen unsere „Jüngsten“ mit ihren Familien und Lehrerinen und Lehrern einen abwechslungsreichen Nachmittag. Unsere SporthelferInnen und Herr Mesanovic hatten sich einiges einfallen lassen und die Eltern nutzten die Gelegenheit sich bei Gegrilltem näher kennenzulernen.Unterstützt wurde die Veranstaltung natürlich auch von den Mitgliedern des Fördervereins und vielen fleißigen Händen unserer älteren Schülerinnen und Schüler.

Für die technische Ausstattung und auch die musikalische Umrahmung standen uns Faris und Luis Wienecke wieder hilfreich zur Seite. Die beiden haben auch schon ein Video zusammengestellt, das sie unter dem nachfolgenden Link im Netz finden und in dem sich die gute Stimmung vortrefflich nachspüren lässt.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen, die zum Gelingen dieses Nachmittags beigetragen haben.

France Mobil besucht die Realschule

„Französisch auf Rädern“ – so lautete das Motto beim Besuch des FRANCE MOBIL aus Düsseldorf.

Die Schülerinnen und Schüler aus der Klasse 6 a und die Kurse 7fs, 8fs und 9fs nutzten mit viel Spaß und Aktivität die Gelegenheit sich eine Stunde lang mit Mme Gonzales vom Institut Francais in Düsseldorf in der französischen Sprache zu verständigen.