Distanzunterricht für 5-9, Hybridunterricht für unsere Abschlussklassen

Gestern Abend gegen 20.00 Uhr wurden nun auch die Schulen per Dienstmail über die Regelungen für die kommende Woche (zunächst bis zum 19.04.2021) informiert. Für uns alle bedeutet dies die Rückkehr zum Distanzunterricht für unsere Jahrgangsstufen 5-9. Für die Jgst. 5 und 6 besteht erneut das Angebot einer Notbetreuung. Sollten Sie davon Gebrauch machen, so füllen Sie bitte schnellstmöglich dieses Formular aus und senden es per Mail an dahlhues@realschule-waltrop.de. Das vollständig ausgefüllte und unterschriebene Formular geben Sie Ihrem Kind dann bitte am Montag mit in die Schule. Bitte tragen Sie unbedingt ein, an welchen Tagen und zu welchen Zeiten das Betreuungsangebot genutzt werden soll. Beachten Sie dabei auch, dass ihr Kind an den im Kalender eingetragenen Videokonferenzen teilnehmen muss. Die Kinder warten auf dem Schulhof und werden dort von der betreuenden Lehrkraft abgeholt. Für die anderen Klassen bedeutet das auch, dass nicht alle Fächer (z.B. Kunst / Textil oder Sport) vollständig im Distanzunterricht abgebildet werden können, da die Lehrkräfte in die Betreuung eingebunden sind.

Unsere Abschlussklassen werden weiter im Hybridmodell unterrichtet. In der kommenden Woche sind am  Montag, Mittwoch und Freitag die Teilgruppen 2 in Präsenz, am Dienstag und Donnerstag die Teilgruppen 1.

Alle Informationen rund um die Selbsttestungen, die nun VERPLICHTEND sind, erhalten Sie über ein gesondertes Schreiben über Elternnachricht. In jedem Fall finden die Testungen am Montag / Dienstag in der ersten Stunde statt.