Erfolgreiche Französischschülerinnen und -schüler

In den letzten Wochen haben sich Schülerinnen und Schüler der Französisch-Klassen aus den Jahrgangsstufen 8 und 10 etwas zugetraut: Sie haben eine zusätzliche Prüfung im Fach Französisch abgelegt, das sogenannte Diplôme d’études de la langue francaise. Dies ist eine anerkannte Prüfung, die sich am GER (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen) orientiert, der Kompetenzen umschreibt, die Sprachenlerner und -Lernerinnen nach einer bestimmten Zeit erreicht haben sollten. Jeweils samstags hieß es „Bonne Chance“, um die schriftlichen Prüfungselemente und schließlich auch die mündliche Prüfung vor einer französischen Prüfungskommission im Hittorf-Gymnasium in Recklinghausen abzulegen.

Und  alle waren erfolgreich!! Die jeweils besten Ergebnisse erzielten Lara Eßmann und Franziska Neuleben. Wir gratulieren herzlich zur bestandenen Prüfung.

Die vorläufige Prüfungsbescheinigung konnten die Französischlehrerinnen Frau Fastermann und Frau Dahlhues nun überreichen, das eigentliche Diplom wird dann in einigen Wochen aus Paris nach Waltrop geschickt.

Unterstützt wurde diese Aktion wieder von unserem Förderverein, der einen Teil der Prüfungsgebühren übernommen hat. DANKE!

Wegen Erkrankung sind leider nicht alle Kandidaten auf dem Foto abgebildet.