Eröffnung der Woche der Brüderlichkeit in Recklinghausen

Frau Polzin und Frau Nauen hatten eine Einladung zur Eröffnungsveranstaltung der Woche der Brüderlichkeit erhalten und waren gestern live dabei, als Peter Maffay mit der Buber-Rosenzweig-Medaille 2018 ausgezeichnet wurde.

Die Veranstaltung fand im Festspielhaus in Recklinghausen statt und unsere beiden Kolleginnen waren dort als Botschafter unserer Projekte (2012-2018) vertreten. Besondere Erwähnung fand dabei das Projekt „Über den Tellerrand schauen“ , für das die Schule im Jahr 2014 den Dr. Selig S. Auerbach-Preis erhalten hatte.

Unter den Gästen waren neben dem Preisträger Peter Maffay auch der Ministerpräsident des Landes NRW, Armin Laschet und Gundula Gause, die die Veranstaltung moderierte.