„Klein für Groß“ – wir engagieren uns!

Unsere Klasse 5b, unter der Leitung ihres Klassenlehrers Herrn Neu, sorgte für eine besondere Überraschung. Die Bewohner des Altenheims St. Peter erhielten von unseren Kleinen wunderschöne Nikolauspräsente und persönliche Briefe, in denen sie liebe Wünsche formulierten, die ein Zeichen für den Zusammenhalt zwischen den Generationen symbolisieren – besonders zur Zeit der Pandemie. Die Aktion soll verdeutlichen, dass wir einander nicht vergessen, der Zusammenhalt innerhalb der Gesellschaft besteht und uns Hoffnung und Zuversicht schenkt. Dieses wundervolle Projekt wurde von unserer Frau Jatzek, mit dem Fach Textilgestaltung, fächerübergreifend unterstützt.

Wir freuen uns sehr , dass wir mit diesem „sozial-genial Projekt“ eine Fördersumme von 500,00Euro erhalten haben und somit neue Projekte angehen können. Diese Förderung ist durch den sozialgenialhilft-Fond der Stiftung Aktive Bürgerschaft und durch die Dortmunder Volksbank eG. entstanden.