Landtagsvizepräsidentin besucht die Realschule

Heute war Frau Angela Freimuth, die Vizepräsidentin des Landtags, zu Gast in unserer Schule. Gemeinsam mit ihrem Kollegen stellte sie zunächst die Arbeit des Landtags vor. Danach ging es dann um die aktuelle Tagespolitik: Die Ergebnisse der Juniorwahlen, die am Freitag durchgeführt worden waren:

Grüne (35 %), SPD (15 %), CDU (11 %), Die Partei (6 %), AFD (3 %)

Weitere Themen, die auch aus Kommunalpolitischer Sicht von unserer Bürgermeisterin begleitet wurden, waren der Artikel 13, Fridays for Future, das Internet als Informationsquelle, das Youtube-Video von Rezo und der Umgang der etablierten Parteien damit….

Die Diskussion war also am Puls der Zeit. Die Botschaft an die Schülerinnen und Schüler war deutlich: Wägt die unterschiedlichen Interessen gegeneinander ab, informiert euch, schaut genau hin. Verschafft euch Gehör und fragt genau nach.

Die Schülerinnen und Schüler der SoWi- und Politikklassen bereicherten die Diskussion mit klugen, sachkundigen und auch kritischen Tönen. Bravo!!!

Ganz zum Schluss wurden dann noch die Wahlhelfer und Wahlhelferinnen aus der Klasse 8 a mit einer Urkunde geehrt. Wir sagen DANKE für das Engagement im Sinne der Demokratie.