Neues zur Corona-Lage nach den Herbstferien

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

am Montag beginnt der reguläre Unterricht gemäß unseres neuen Stundenplan, der zeitnah über die Schulcloud zur Verfügung gestellt wird. Einige Regeln haben sich geändert. Daher wurde das Hygienekonzept der Schule nochmals angepasst. Sie finden die aktuelle Version hier.

Anbei noch ein paar wichtige Hinweise, verbunden mit der Bitte diese Regeln unbedingt einzuhalten, damit der Präsenzunterricht auch weiterhin möglichst umfänglich erteilt werden kann.

  • AHA – Regeln beachten (Abstand halten, Hygieneregeln befolgen, Alltagsmaske tragen)
  • Auch im Unterricht muss nun wieder eine Maske getragen werden.
  • Nach 20 Minuten wird stoßgelüftet. Auch in den Pausen bleiben die Fenster geöffnet.
  • Der Aufenthalt unter den Dächern ist während der großen Pausen nicht gestattet, da dort der Abstand dann nicht eingehalten werden kann. (Erreichbarkeit der WC; Zugang zum Gebäude; Warteschlange zum Bistro)
  • Bitte achten Sie auf wetterfeste Kleidung, da wir nur bei strömendem Regen im Gebäude bleiben werden.
  • Alle Schüler*innen haben eine Ersatzmaske in der Tasche für den Fall, dass eine Maske unbrauchbar wird oder vergessen wurde.
  • Wir halten auch auf dem Schulweg / im Bus die neuen Coronaregeln ein.

Denken Sie auch daran – sollten Sie Ihre Ferien in einem Risikogebiet verbracht haben – dass Sie verpflichtet sind sich entweder in  Quarantäne zu begeben oder einen höchstens 48 Stunden alten negativen Corona-Test vorlegen müssen. Einzelheiten dazu finden Sie im Bildungsportal NRW oder auf den Seiten des MAGS.

Wir können diese Krise nur gemeinsam meistern. #Maske auf!!