Umgang mit dem Coronavirus

Sehr geehrte Eltern,

gerne möchte ich Sie an dieser Stelle über bereits getroffene Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus informieren.

Bereits am Montag haben wir in allen WC Flüssigseife bereitgestellt. In den Klassenräumen ist immer Flüssigseife und Papier vorhanden. Die Stadt Waltrop wird in den nächsten Tagen Hygieneständer installieren und hat bereits mit Schildern darüber informiert, dass das Händeschütteln zur Zeit untersagt ist. Wir freuen uns trotzdem über Ihren Besuch.

Außerdem informieren wir in den Klassenräumen und WC über das richtige Händewaschen. Bitte besprechen Sie dieses Thema auch mit Ihren Kindern.

Sollten Sie Symptome erkennen, so wenden Sie sich zunächst telefonisch an Ihren Hausarzt. Schicken Sie Ihr Kind in diesem Fall bitte nicht in die Schule. Sollte eine Infektion mit dem Corona-Virus nachgewiesen werden, muss die Schule umgehend informiert werden. Wir informieren dann das Gesundheitsamt.

In diesem Fall könnte eine vorübergehende Schließung der Schule erfolgen. Dennoch werden wir  Ihre Kinder mit Aufgaben versorgen. Sie erreichen uns  über die schulischen Mail-Adressen: Hausname@realschule-waltrop.de

Über die eventuell erforderliche Absage von Klassenfahrten oder Austauschaktivitäten werden wir die betroffenen Eltern rechtzeitig informieren.

Weitere Informationen finden Sie in dem folgenden Schreiben des Ministeriums: https://www.schulministerium.nrw.de/ und in dem Schreiben des Ministeriums aus der vergangenen Woche: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Ministerium/Schulverwaltung/Schulmail/Archiv-2020/2002272/index.html