Berufswahl-Buddies

Das projektorientierte Angebot „Berufswahl-Buddies“ soll Schülerinnen und Schüler befähigen, ratsuchende Mitschülerinnen und Mitschüler in Jahrgang 8 und 9 hinsichtlich ihrer mit der Berufswahl zusammenhängenden Entscheidungen zu unterstützen. Dies betrifft sowohl die Berufsfelderkundungen als auch das zu absolvierende Praktikum. Dabei geben die Buddies die Erfahrungen, die sie mit den einzelnen KAoA-Elmenten (Kein Abschluss ohne Anschluss) gesammelt haben, an ihre Mitschülerinnen und Mitschüler weiter. Dies geschieht vornehmlich zu vorher vereinbarten Beratungsterminen im Berufsorientierungsbüro (BOB). In den jeweiligen Sprechstunden wird zum einen das Expertenwissen der Berufswahl-Buddies abgefragt und vertieft. Zum anderen profitieren die Ratsuchenden vom Wissensvorsprung ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler und erweitern somit ihre eigene Berufswahlkompetenz. Darüber hinaus geben die Berufswahl-Buddies ihre selbstreflexiven Eindrücke u.a. bei Elternabenden, Projekten und Ausstellungen weiter. Somit stehen sie als „Fachleute“ ihrer Lebens-/Berufswelt für andere zur Verfügung und bauen gleichzeitig ihre eigenen Kompetenzen im Sinne des individualisierten Lernens aus.


Betreuung: Frau Polzin