Klassenpaten

Für die Organisation der Patenschaften ist die SV zuständig. Schülerinnen und Schüler der Kl. 9 übernehmen jeweils die Patenschaften für die neuen 5er Klassen und begleiten sie bis zum Ende der Erprobungsstufe.


Die Klassenpaten sollen dadurch lernen

  • Verantwortung für jüngere Schülerinnen und Schüler zu übernehmen
  • „Hilfestellung“ bei der Eingliederung in die neue Schule zu leisten
  • Vertrauen zu vermitteln
  • Unternehmungen zu planen und zu organisieren
  • Autorität auszuüben


Die „Erprobungsschülerinnen und Erprobungsschüler“ sollen lernen

  • dass ältere Schülerinnen und Schüler Hilfe und Unterstützung bieten
  • Vertrauen zu haben und um Hilfe zu bitten
  • in der neuen Gemeinschaft Freude und Spaß zu erleben
  • respektvoll miteinander umzugehen