Seti und Pari aus der 5 d sagen DANKE

Am vergangenen Donnerstag konnten die gespendeten Fahrräder an Seti und Pari aus der Klasse 5 d übergeben werden. Unser Schulsozialarbeiter Nils Schuchardt hatte über die Waltroper Zeitung einen Aufruf gestartet, denn der Weg aus dem Egelmeer zu unserer Schule ist für die beiden zu Fuß eine ganz schöne Herausforderung – und für ein Schokoticket ist er nicht lang genug. Nachdem wir uns von der Fahrtüchtigkeit von Rädern und Kindern überzeugt hatten, konnten sich die beiden nach Unterrichtsschluss mit Helm und nagelneuem Fahrradschloss auf den Heimweg machen. Wir sagen DANKE für so viel Unterstützung. Da bei dem Aufruf noch mehr Fahrräder gespendet wurden, können diese nun der Flüchtlingshilfe Waltrop zur Verfügung gestellt werden.