85 Jahre Stadtrechte Waltrop – 6 d gewinnt den Hauptpreis der Stadtrallye

Am gestrigen Samstag fand das Fest zur Erinnerung an 85 Jahre Stadtrechte der Stadt Waltrop statt. Unser Förderverein war mit einem Popcorn-Stand vertreten. Federführend war die Stadtrallye von Herrn Ladener, dem stellvertretenden Vorsitzenden des Fördervereins, vorbereitet und organisiert worden.

Unsere Schulsieger_innen wurden bereits am Donnerstag ausgelost. Jeweils einen persönlichen Gutschein und 75 Euro für die Klassenkasse haben gewonnen:

6 a: Ilayda Kocak

7 a: Nevio Grugel

7 a : Emilia Wiegand

Den Hauptpreis aller Waltroper Schulen hat die Klasse 6 d unserer Schule gewonnen. Als Glücksfee hat sich hier unser Bürgermeister betätigt. Die Klasse darf sich bei Mr Shirts in Waltrop einen Klassensatz T-Shirts aussuchen und bedrucken lassen. EIn großes Dankeschön geht an alle Sponsoren und Vereine, an Herrn Ladener und Frau Klöber und an Lilly, Johanna und Lena aus der Klasse 8 b, die den ganzen Vormittag an der Popcornmaschine verbracht haben. Sie werden als kleine Anerkennung einen Hausaufgabengutschein erhalten. DANKESCHÖN

Frankreich vom Klassenzimmer aus entdecken

Heute begrüßten unsere Französischkurse der Jgst. 7-9 Marie Noelle Coulibaly aus Frankreich. Mit Spiel und Spaß das Erlernen der französischen Sprache fördern und die Kultur des Nachbarlandes vorstellen, das ist das Ziel von FranceMobil. Schüler*innen in ganz Deutschland, in Grund-, Mittel- und Oberschulen sowie in beruflichen Einrichtungen können persönlich oder virtuell das FranceMobil treffen. Madame Coulibaly ist eine von 12 französischen Lektor_innen, die sich dafür einsetzen, ein attraktives, aktuelles und authentisches Frankreichbild zu vermitteln, die Vorteile des Französischlernens aufzuzeigen und Lust auf eine internationale Mobilitätserfahrung zu machen. Das setzen unsere Schüler_innen der Jgst. 8 bereits in wenigen Wochen um, denn dann geht es nach Cesson-Sévigné zum Gegenbesuch.

Alkoholkonsum im Jugendalter

In der vergangenen Woche besuchten Mitarbeiter_innen der Ginko-Stiftung mit ihrem Alk-Parcours die Schüler_innen der Jgst. 8. An insgesamt 5 Stationen konnten sie sich mit der Frage „Was machst du mit Alkohol – Was macht Alkohol mit dir?“ intensiv auseinandersetzen. Hier finden sie weitere Informationen zu den Inhalten. Unseren 8ern hat der Parcours viel Spaß gemacht und auf sehr eindrückliche Weise die Auswirkungen und Gefahren von Alkohol verdeutlicht.

Stadtrallye – jetzt noch dabei sein:)

Anlässlich eines besonderen Gedenktages „85 Jahre Stadtrecht Stadt Waltrop“ sind alle Schüler_innen herzlich eingeladen, ihr Waltrop näher kennenzulernen. Unser Förderverein rund um Mike Ladener und Karin Klöber konnte zahlreiche Geschäfte und Vereine gewinnen, die ihre Schaufenster zur Verfügung stellen und dort die Antworten auf die Rätselfragen versteckt haben. Laufzettel erhalten Sie in den Schulen gegen eine geringe Teilnahmegebühr von 50 Cent. Letzte Abgabemöglichkeit ist am Freitag, dem 9.2.2024. Alles weitere finden Sie im Beitragsfoto.

Nie wieder ist jetzt

Gemeinsam mit ca. 2000 Waltroper Bürger_innen waren auch zahlreiche Schüler_innen und Lehrkräfte bei der Demonstration am Samstag in der Innenstadt. Unser Banner hatte die Klasse 8 a gemeinsam mit unserem SoR-Paten Adnan Kassim im Kunstunterricht angefertigt und in den letzten Tagen hatten sich viele unserer Botschaft angeschlossen “Vergiftet uns nicht mit eurem Hass”.

Wir bekennen Farbe….

Am kommenden Samstag findet um 15.00 Uhr ab Rathaus eine zentrale Demonstration mit anschließender Kundgebung auf dem Marktplatz statt. „Wir erheben unsere Stimme…“ – so lautete das Thema unserer letzten großen Aktion im Rahmen unserer Arbeit als Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage. Deshalb werden auch Vertreter_innen der Schulgemeinde unserer Schule am Samstag dabei sein. Tatkräftige Unterstützung erhielten die Klasse 8 a und Frau Nauen gestern von Adnan Kassim, unserem SOR-Paten. Gemeinsam fertigten sie ein Banner für die Demonstration am Samstag.

Anerkennung aus dem Wettbewerb “Courage zeigen lohnt sich”

Die Regionalkoordination und das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Recklinghausen haben im Rahmen des letztjährigen Wettbewerbes der Realschule Waltrop attestiert, dass unser letztes Projekt “Mensch ist Mensch – wir erheben unsere Stimme für Demokratie und gegen Extremismus und Menschenfeindlichkeit” nachhaltig die Antidiskriminierungsarbeit der Schule stärkt und in besonderer Weise zur politischen Bildung beiträgt (Zitat). “Die Schule setzt dadurch ein Zeichen für Toleranz, Respekt und ein friedliches Miteinander”.

Terminvereinbarungen zur Anmeldung

Nach dem Tag der offenen Tür am vergangenen Freitag ist vor der Anmeldung. Wir bitten freundlich darum – falls noch nicht geschehen – einen Termin zur Anmeldung für das kommende Schuljahr zu vereinbaren. Nutzen Sie dazu den digitalen Terminkalender oder rufen Sie uns an unter 02309 78318710. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Einladung zum Tag der offenen Tür

Heute findet unser diesjähriger Tag der offenen Tür statt. Dazu sind alle Interessenten -besonders die Eltern und Kinder der 4. Grundschulklassen – sehr herzlich eingeladen.

Wir begleiten Sie und Ihre Kinder in kleinen Gruppen durch die Schule, so dass Sie einen vertieften Einblick in die Bildungsangebote der Schule erhalten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Wir beginnen um 17.00 Uhr im Eingangsbereich der Schule. Parkmöglichkeiten haben Sie auf dem Schulhof. Wir freuen uns auf Sie.

Anmeldungen können Sie über unseren digitalen Kalender online vornehmen. Der Termin wird Ihnen nach Eingabe der Daten per Email bestätigt.

Spende der Bürgerstiftung EmscherlippeLand

Am gestrigen Montag wurden im Rahmen einer kleinen Feierstunde die Spendenschecks durch die Bürgerstiftung EmscherlippeLand übergeben. Unsere Schule war auch dabei. Im Rahmen unserer Woche der Courage konnten wir somit verschiedene Veranstaltungselemente finanzieren, so z.B. den Vortrag von Frau Professor Rosenberg-Band zu Emilie Schindler. Weitere 500 € erhielten wir aus der Partnerstiftung Giesbert Baranski und Hertha Baranski-Kopperschläger. Wir bedanken uns ganz herzlich für die Unterstützung unserer schulischen Arbeit.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner